Gerümpelturnier 2016

Nach einer einjährigen Pause, aufgrund des Kunstrasenbaus, findet im Sommer endlich wieder das traditionelle Saiger Gerümpelturnier statt.

Wann: Samstag, den 09.07.2016, Beginn 10:00 Uhr
Wo: auf dem neuen Kunstrasenplatz in Saig
Startgeld: 25 €, jede teilnehmende Mannschaft erhält einen Preis

Turnierregularien: Eine Mannschaft besteht aus 6 Feldspielern plus Torwart. Wir würden uns ganz besonders freuen, wenn wir auch Kinder- und Damenmannschaften bei unserem Turnier begrüßen dürften. Es wird auf Kleinfeld gespielt und Schuhwerk ist, bis auf Schraubstollen, frei wählbar. Die Auslosung findet am Freitag, den 08.07.2016, um 19:00 Uhr im Saiger Clubhaus statt.

Anmeldungen per Mail : daniel-sigwarth@t-online.de , telefonisch bei Carina Beha (07653/9646854) oder per Whatsapp: 0173/3272299. Es besteht auch die Möglichkeit sich direkt via facebook (also hier per Nachricht) anzumelden.
Selbstverständlich ist für ausreichend Speisen und Getränke gesorgt.
Mit sportlichen Grüßen
SV Saig 1908 e.V.

Veröffentlicht unter SV Saig 1908 e.V. | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Deutschland scheitert im Viertelfinale an der Ukraine

Seit Wochen gab es in Saig und um Saig herum nur ein Thema, die Bergdorf-EM 2016 ausgetragen zum dritten Mal nach 2008 in Gspon/Schweiz, 2012 Kleinarl/Österreich und nun zum ersten Mal in Morzine, im französischen Département Haute-Savoie. Nachdem der SV Saig bereits 2012 unglücklich im Viertelfinale der Tschechischen Auswahl unterlegen war, sollte nun der große Angriff auf den Thron Europas gestartet werden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter SV Saig 1908 e.V. | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Hier…weils ganz toll isch! Der offical BDEM16 Song – Team Deutschland

Veröffentlicht unter SV Saig 1908 e.V. | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

SV Saig – SV Titisee 4:1 (2:0)

Zwei Wochen vor dem diesjährigen Fußballhighlight, der Bergdorf EM, präsentieren sich die Saiger Fußballer in Topform. Bei schönstem frühsommerlichen Wetter und einer imposanten Kulisse, ließ der Tabellendritte aus dem Dorf unterm Himmel keine Zweifel darüber aufkommen wer das stärkste Team an der Rodelbahn ist.

Ihre beste Chance des Spiels hatten die Gäste bereits nach 5 Minuten. Mit einem Schuss aus 10m zwangen sie Peter Preisendanz zu einer Glanztat, der mit einer sensationellen Flugeinlage den Ball um den Pfosten lenkte. Nachdem sich die Abwehr um Sunnyboy, Pogi und Jockel auf die Angreifer eingestellt hatte, begann der SV Saig mit seinen Kombinationen aus schnellem Kurzpassspiel und langen Bällen auf die schnellen, flinken Stürmer. Nach einem dieser langen Bälle sah der Schiedsrichter ein Handspiel und entschied auf Freistoß direkt an der 16er Linie. Diese Chance Weiterlesen

Veröffentlicht unter SV Saig 1908 e.V. | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Video zur Bergdorf-EM

Zieht’s euch rein und freut euch mit uns auf die Bergdorf-EM!

Posted by | View Post | View Group
Veröffentlicht unter Allgemein, Bergdorf-EM 2016 | Hinterlasse einen Kommentar

Trainerteam Curia/Diemand bleibt dem SV erhalten

Der SV Saig freut sich bekanntzugeben, dass die Verträge mit dem Trainerteam Curia/Diemand um ein Jahr verlängert wurden.

Den Bericht auf fupa.net gibt’s hier:
http://www.fupa.net/berichte/sv-saig-verlaengert-mit-curia-und-diemand-455891.html

Posted by | View Post | View Group
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Zeltlager 2016

Auch dieses Jahr wird der SV Saig wieder unter bewährter Führung von Carina Beha ein Zeltlager veranstalten. Ziel ist dieses Jahr Hohentengen.

Weitere Informationen sowie ein Anmeldeformular findet ihr hier.

Posted by | View Post | View Group
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

SV Hammereisenbach – SV Saig 0:3 (0:2)

Die Saiger Granden saßen wehmütig am letzten verbliebenen Hartplatz des Hochschwarzwaldes, atmeten die staubige Luft ein und dachten zurück an die guten alten Kreisliga A- und Bezirksligazeiten auf der roten Saiger Erde. All der Wehmut ward jedoch schnell vergessen, denn die Saiger Helden dieser Tage zeigten, dass ihnen das Fussballspielen auf der Tenne noch immer im Blut liegt und keiner der zahlreich mitgereisten Zuschauer bereute den Trip an die Breg. Nachdem der VfB Mettenberg vergangene Woche kein echter Prüfstein war, sollte der heimstarke Hammer („do gwinnt it jeder“) ein ganz anderes Kaliber darstellen. Mit einem Mix aus schnellem Weiterlesen

Veröffentlicht unter SV Saig 1908 e.V. | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

SV Saig – VfB Mettenberg 4:0 (1:0)

Nach der enttäuschenden Niederlage vergangenes Wochenende forderte Curia seine Mannen auf „den Fans und vor allem uns gegenüber einiges gutzumachen“. Mettenberg erwies sich als der richtige Aufbaugegner, der im zentralen Mittelfeld keine Mittel fand das Kurzpassstakkato der Portoconnection Sammy und Fabio und dem Heimkehrer Ralph Riedl zu stören. So war es nach nur 5 Minuten Samuel Ribeiro der Viktor Schuchart auf die linke Außenbahn schickte. Dieser umkurvte zwei Gegner und legte den Ball von der Grundlinie zurück, sodass Christian Panizic nur noch einschieben musste. Der für den Weiterlesen

Veröffentlicht unter SV Saig 1908 e.V. | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

SV Saig bleibt weiter ungeschlagen in der Rückrunde

Nachdem letzte Woche der Tabellenführer mit 3:1 besiegt worden war, wollten die Saiger ihre Serie ausbauen, weiter ungeschlagen in der Rückrunde bleiben und den Sprung auf den dritten Platz machen. Entsprechend konzentriert und motiviert begannen die Saiger das Spiel. Die erste Groß Chance hatte Latzel bereits nach sieben Minuten, als Schuchart auf ihn durchsteckte und er alleine im 16er auf das Tor zulief, doch er scheiterte am herauslaufenden Tormann. In der 11. Minute war es wiederum Latzel, der an der Strafraumgrenze frei zum Schuss kam, doch dieses Mal war es der Pfosten, der die Saiger Führung verhinderte.

Mit dem ersten Angriff gelang dem Gastgeber in der 14. Minute auch die Führung. Nach einem Ballverlust der Saiger in der Vorwärtsbewegung, setzte Schluchsee einen Konter, der mit einem Schuß aus 18 Meter im Tor landete. Nach dem Rückstand waren die Saiger sichtlich geschockt und es kamen kaum ordentliche Spielzüge zustande. Nach einem langen Ball auf Schuchart, könnte der Torhüter der Gastgeber diesen nur noch mit einem überaus harten Foul stoppen und war mit seiner Strafe der Marke “dunkel gelb” sehr gut bedient. Den fälligen Freistoß verwandelte Schuchart aus knapp 20m zum 1:1 dennoch (32. Minute). Nach dem Ausgleich fanden die Saiger wieder besser ins Spiel, allerdings passierte bis zur Pause nicht mehr viel.

Nach der Pause musste Preisedanz verletzt in der Kabine bleiben, für ihn kam Flo Ketterer ins Spiel. Gleich nach Wiederanpfiff (48. Minute) gelang den Gästen die Führung. Ribeiro schloss einen Abpraller nach einer Ecke gekonnt zum 2:1 ab. Von nun an setzten sich die Saiger in der gegnerischen Hälfte fest und hatten mehrere Möglichkeiten das Ergebnis zu erhöhen. Der eingewechselte Bartberger sowie Latzel scheiterten vor dem Tor. In der 73. Minute erzielte Florian Ketterer, der für den ausgewechselte Preisedanz im Tor stand, mit einem Abschlag aus der Hand das 3:1. Vier Minuten später machte Bartberger mit dem 4:1 alles klar.
Das 4:2 in der 79 Min. war dann nur noch Ergebniskorrektur. Die Saiger spielten das Ergebnis runter und hatten noch Chancen höher zu gewinnen, agierten allerdings oftmals zu ungenau.

Vorschau:

Samstag, 23. April 2016 um 17:00 Uhr

FC Reiselfingen – SV Saig

Veröffentlicht unter SV Saig 1908 e.V. | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar