SV Saig – SV Hölzlebruck

Das erste Derby der Saison ging schlecht los, da man bereits in der 7. Minute durch einen Sonntagsschuss in Rückstand geriet. Allerdings merkte die Mannschaft dann, dass gegen den bissigen HSV mehr Aggressivität von Nöten ist, um etwas Zählbares zu holen. Also versuchte man den Druck auf den Gegner zu erhöhen.

In der 36. Spielminute spielte dann ein HSV Abwehrspieler einen Ball zum Torwart zurück, der den Ball allerdings nicht kontrollieren konnte. So nahm Viktor Schuchart ihm den Ball ab und der Torwart konnte diesen Fehler nur noch mit einem Foul beheben. Der Schiedsrichter entschied folgerichtig auf Gelb und Strafstoß. Diesen nutzte Alexander Winter souverän zum Ausgleich. Mit dem Halbzeitpfiff dann wieder Tumult im HSV Strafraum und Patrick Faller wurde vom gegnerischen Torwart zu Bode gezogen, was zu einem weiteren Strafstoß führte. Auch diesen konnte wiederum Alexander Winter sicher verwandeln.

Nach der Halbzeit wollte man den Druck weiter aufrechterhalten, dies wurde mit dem 3:1 durch Alexander Winter belohnt. Einen Eckball von Manuel Meise konnte der Saiger Stürmer mit dem Kopf verwerten. Allerdings verlor man nach der 2-Tore-Führung komplett den Faden und konstruktives Spiel war nicht mehr zu sehen. So konnte der HSV nach einem unnötigen Foul einen schönen Freistoßtreffer von der 16m- Grenze landen (63.min). Dies steigerte die Nervosität und man überließ dem Gegner mehr und mehr das Feld, wobei dieser meist mit langen Bällen operierte.

In der 83. Minute kam der SV Hölzlebruck dann verdient zum Ausgleich. Die letzte Chance des Spiels besaß wieder der SVS, allerdings konnte die gute Gelegenheit nicht genutzt werden.

 Aufstellung:

Marc Levering, Dominic Blattert, Thomas Pfrengle, Daniel Gemsa, Patrick Faller, Daniel Sigwarth, Dominik Meise( 33. Min. Manuel Meise), Christian Grimm, Nico Winter, Viktor Schuchart, Alexander Winter

Dieser Beitrag wurde unter Spielberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.