SV Saig – FC Neustadt 2 3:1 ( 1:1 )

SV Saig
1 Peter Preisendanz
3 Kilian Brugger
4 Benjamin Sigwarth    (80. min  Dominik Blattert )
5 Tobias Sigwarth
6 Ralph Riedl
8 Dominik Meise
9 Viktor Schuchart
10 Daniel Sigwarth
11 Fabio Borges           ( 60. min  Robert Pfaff  )
13 Christian Panizic
15 Oliver Bartberger

Reserve:
2  Dominik Blattert
7 Robert Pfaff
12 Jonas Kleiser

Torfolge:  1:0 28. min Daniel Sigwarth ; 1:1  42. min Eugen Baibarak ; 2:1  83.min  Oliver Bartberger;  3:1  90 +1 min  Viktor Schuchart

Mit dem ersten Sieg in der jungen Saison , hat der SV Saig den ersten Befreiungsschlag getan. In einem Spiel mit unterschiedlichen Halbzeiten setzte sich der SV Saig mit etwas Glück, aber nicht unverdient, 3:1 durch. Der SV Saig dominierte die erste Halbzeit klar und erarbeitete sich eindeutige Torchancen, welche leider nicht genutzt wurden. In der 28. Minuten brachte Daniel Sigwarth nach einem Freistoß den SV Saig verdient mit 1:0 in Führung. Mit dem ersten Angriff und einer Unaufmerksamkeit der Saiger Abwehr, gelang es dem FCN 2 zum 1:1 aus zugleichen. Mit Beginn der 2. Halbzeit wurde der FCN 2 immer stärker und Dank überragender Leistung von Peter Preisendanz, konnte das 1:1 gehalten werden . Nach einem geglückten Angriff in der 83. Minuten köpfte Oliver Bartberger, nach guter Vorarbeit von Christian Panizic, zum 2:1 ein. Der FCN drängte mit aller Macht auf den Ausgleich und wurden in der Nachspielzeit durch einen gut ausgeführten Konter von Viktor Schuchart mit dem 3:1 bestraft.

Nächste Spiele:

5. Oktober 2014  FC Hüfingen 2 – SV Saig    13.15 Uhr

FC  Hüfingen 1 – SV Saig    15 .00 Uhr

Dieser Beitrag wurde unter Spielberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.