SV Öfingen I – SV Saig I 2:2 (2:1)

1 P.Preisedanz; 2 Th. Pfrengle; 3 K. Brugger; 4 D.Blattert ; 5 T. Sigwarth ( 68. Min 12 F. Teixeira );7 S. Ribeiro; 8 N. Binder; 9 V. Schuchart ; 10 D. Sigwarth; 13 Ch. Panizic; 14 M. Meise (35. Min 6 M. Gutmann)  ; 15 O. Bartberger

Reserve: 4 B. Sigwarth ; 6 M. Gutmann; 12 F. Teixeira ;

Torfolge: 1:0 D. Wölfle (5.), 1:1 O. Bartberger (12.), 2:1 M. Wenzler  (30.), 2:2 M. Gutmann (67.)

Das Spiel begann relativ schlecht für den SV Saig, schon nach fünf Minuten musste man das 0:1 hinnehmen, dadurch lies sich die Mannschaft nicht aus dem Konzept bringen und wurde mit zunehmender Dauer immer Spielbestimmender. Als D. Sigwarth in der 12. Minute, mit einen gekonten Pass, O. Bartberger freispielte fiel der verdiente Ausgleich.
Nach dem Ausgleich wurde der SV Saig immer stärker und hatte in der Folgezeit mehrere Torchancen um in Führung zugehen, doch sie wurden alle samt vergeben. Nach einem Fehlpass im Mittelfeld musste man nach 30 Minuten das 1:2 hinnehmen.

In der zweite Halbzeit machte man da weiter,  wo man vor der Pause aufgehört hatte, weiter druckvoll nach vorne zu spielen. Doch es wurden wieder einige Großchancen ausgelassen.

Der SV Öfingen beschränkte sich auf das Kontern und kam das eine ums andere mal gefährlich vor das Saiger Tor.

In der 67. Minute brachte M. Gutmann, nach eine Hereingabe von D. Sigwarth, den ersehnten Ausgleich herbei. Nun gestaltete sich ein offener Schlagabtausch, beide Mannschaften wollten den Sieg. Fast im Minutentakt ergaben sich Chancen, wobei die Saiger die besseren hatten.

So waren es unter dem Strich zwei verlorene Punkte.

 SV Öfingen II – SV Saig II  wurde abgesagt.

 Vorschau:

03.05.2015 :
SV Saig II -FC Pfohren II 13:15 Uhr
SV Saig I – FC Pfohren I 15:00 Uhr

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.