SV Geisingen 2 – SV Saig 2 1:0 (1:0)

Die dünne Personaldecke machte sich auch bei der zweiten Mannschaft bemerkbar und so begann man das Spiel gegen den Tabellenfünften aus Geisingen mit nur neun Mann.

Die Hausherren waren feldüberlegen doch der SV Saig , der sich aufs Verteidigen beschränkte, ließ nicht viele Chancen zu und falls doch war Peter Preisendanz zur Stelle, der mehrmals sichergeglaubte Tore mit schönen Paraden vereitelte. Nach einem Konter der Geisinger konnte allerdings auch er nichts mehr tun und es stand 1:0.

Zur Halbzeit verstärkte sich die Mannschaft glücklicherweise um zwei Spieler und man konnte vollzählig auf dem Platz erscheinen. Dies brachte auch gleich Entlastung und man konnte nun selbst Versuche zum Ausgleich unternehmen. Leider war der Zweiten an diesem Tag das Glück nicht hold und so blieb es beim 1:0 für Geisingen.

Tor: 1:0 ( 30. Min.)

Es spielten: P. Preisendanz, B. Sigwarth, D. Borges, M. Hofmeier, T. Sigwarth, E. Wallner, G. Wehrle, M. Ponick, P. Pfrengle , M. Haberstroh, E. Tökgöz

Dieser Beitrag wurde unter Spielberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.