FV Möhringen – SV Saig 1:2 (0:1)

Der SV musste gegen Möhringen aufgrund von einigen Ausfällen mit einer neuformierten Mannschaft antreten. Zu Beginn spielte man recht gut und nach einem Foul an Daniel Sigwarth im Strafraum, verwandelte Patrick Faller den fälligen Elfmeter eiskalt. Dieser Treffer beflügelte das Saiger Spiel und man erspielte sich viele Chancen, wobei diese größtenteils fahrlässig vergeben wurden. Allerdings muss man auch sagen, dass der SV alles andere als ein gutes Spiel zeigte. Zum Ende der ersten Halbzeit wurde Möhringen stärker und man konnte sich bei Torwart Peter Preisendanz bedanken, dass man mit der knappen Führung in die Halbzeitpause gehen konnte. Nach einer deutlichen Ansprache des Trainers nahm sich die Mannschaft vor, in der zweiten Halbzeit mehr zu investieren, um die benötigten 3 Punkte einzufahren.
Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld konnte Viktor Schuchart kurz nach der Halbzeit die Führung ausbauen. Allerdings führte auch dies nicht dazu, dass die Saiger ihr Spiel verbesserten. Viele ungenaue Pässe und verlorene Zweikämpfe prägten weiter das Spiel, wobei die Abwehr um Tobias Sigwarth und Thomas Pfrengle weiterhin gut stand.
Nachdem die Saiger Hintermannschaft nach einem Freistoß geschlafen hatte, konnte die Möhringer den Rückstand verkürzen. In der Folge hatten die Saiger noch einige gute Möglichkeiten die Führung auszubauen, doch blieb es am Ende beim 2:1. Es war sicherlich kein gutes Spiel, aber man konnte mit 3 Punkten im Gepäck die Heimreise antreten. Allerdings wird nächsten Sonntag sicherlich eine bessere und engagiertere Leistung von Nöten sein, um im Derby die Punkte in Saig zu behalten.

Aufstellung:
P. Preisendanz, T. Sigwarth, T. Pfrengle, D. Borges (M.Meise), D. Meise, D. Sigwarth, D. Blattert (T. Borges), V. Schuchart (M. Hofmeier), P. Faller, N. Binder, N. Winter

Das Spiel der 2. Mannschaft musste wegen Spielermangels abgesagt werden.

Vorschau:
Sonntag, 7.10.2012
13:15 Uhr SV Saig 2 – FC Lenzkirch 2
15:00 Uhr SV Saig – FC Lenzkirch

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Spielberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.