7.Spieltag-Preisendanz hält den Kasten sauber!

SG Kirchen-Hausen vs. SV Saig 0:3
Zum ersten mal in dieser Saison spielte man zu Null, und das Auswärts, bei der zurzeit so groß Aufspielenden SG aus Kirchen-Hausen.
Das Rezept für diesen Sieg ist schnell ausgemacht, Manndecker Blattert ließ seinem Gegenspieler Amann keine Luft zum Atmen und man spielte schönen flachen Fußball.
Das 0:1 erzielte Nico Winter nach dem er im 16er sich den Ball auf den rechten Fuß legen konnte.
Beim 0:2 wollte Dominik Meise den Ball auf das Tor schießen, traf den Ball allerdings nicht richtig und so bekam Christian Grimm den Ball, sein Schuss wurde unhaltbar ins Tor abgefälscht.
In der zweiten Hälfe konnte Viktor Schuchart den Torwart umspielen und sicher zum 0:3 einschieben.
Das Ergebnis hätte durchaus noch ein paar Tore höher ausfallen können, jedoch sah der Schiedsrichter als einziger Mann auf dem Platz Abseitsstellungen der Saiger Stürmer.

Aufstellung:
Preisendanz-T.Sigwarth-Blattert-N.Binder(Daniel Borges)-D.Sigwarth-D.Meise-Faller-M.Meise(Bartberger)-N.Winter-Schuchart-Grimm

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.