26. Spieltag: SV Saig – FC Löffingen 2 2:1 (1:1)

Schon beim etwas glücklichen Hinspielsieg war aufgefallen, dass die Löffinger Reserve nicht so schlecht ist wie ihr Tabellenplatz. Die spielstarken Gäste gehörten zu den wenigen Mannschaften die gegen Saig nicht nur den Ball hinten herausdroschen, sondern auch versuchten am Spielgeschehen teilzunehmen. Ebenfalls wie im Hinspiel wurde unter der Woche gespielt, leider kam unter dem Saiger Flutlicht weniger Europapokalstimmung auf wie von den knapp 62 Zuschauern zunächst erhofft. In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit erzielten sie nach einem Konter den Führungstreffer, jedoch unter freundlicher Mithilfe der Saiger Defensive, bei der die Zuordnung nicht stimmte. Mit dem Pausenpfiff gelang Christian Grimm, ebenfalls nach einem Konter der Ausgleich.

In der zweiten Hälfte zeigte der SV stellenweise seine Überlegenheit, obwohl eine Reihe angeschlagener Spieler auf dem Feld standen und diese über 90 Minuten durchbeißen mussten. Vor allem Patrick Faller schaffte es mit gefährlichen Dribblings über die linke Seite die Löffinger Abwehr auszuspielen, einzig der finale Pass wollte nicht gelingen. In der 71. Minute klärte ein Löffinger Abwehrspieler eine Flanke mit der Schulter und der Unparteiische entschied auf Strafstoß. Ali Winter ließ sich diese Chance nicht nehmen und erzielte den Führungstreffer. In der Schlussphase gelang es dem jungen, unerfahrenen Schiedsrichter nicht das hektische Spiel unter Kontrolle zu bringen und 2 Platzverweise gegen die Heimmannschaft plus 7 Minuten Nachspielzeit verärgerten das Publikum in solchen Maße, dass gemutmaßt wurde man müsse noch an Heiligabend am Sportplatz stehen. Gegen neun Mann schafften es die Gästen jedoch nicht mehr der Ausgleich u erzielen und so konnte der SV Saig einen weiteren wichtigen Dreier im Kampf um die vorderen Plätze erringen.

Aufstellung: Andreas Binder (45. Philipp Diemand), Daniel Gemsa, Dominic Blattert, Tiago Borges (45. Dominik Meise), Manuel Meise (70. Oliver Bartberger), Ralph Riedl, Christian Grimm, Daniel Sigwarth, Patrick Faller, Nico Winter, Alexander Winter

Tore: 0:1 (32.), 1:1 Grimm (28.), 2:1 Alexander Winter (72.) HE

Nächste Spiele:

Sonntag 13.05.12

13:15 FV Möhringen 2 – SV Saig 2

15:00 FV Möhringen – SV Saig

Dieser Beitrag wurde unter Aktive, Spielberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.