24. Spieltag: SV Saig – FC Lenzkirch 1:1 (0:1)

Bei wunderbarem Frühlingswetter und mehr als 300 Zuschauern bekamen die Fans zwar keinen fußballerischen Leckerbissen, aber immerhin ein leidenschaftliches Derby mit packenden Zweikämpfen zu sehen.

Nach dem das Hinspiel schon Remis endete, gab es auch im Rückspiel keinen Sieger. In einem hartumkämpften Spiel, das jedoch von beiden Seiten äußerst fair geführt wurde, konnte der Favorit aus Saig seine technischen Vorteile nicht umsetzen. Die abstiegsbedrohten Lenzkircher zeigten von Beginn an, dass sie Zählbares von der Saiger Höh mitnehmen wollen und erspielten sich erste Chancen. Die Saiger Abwehr, deren etatmäßiger Manndecker Blattert gehandicapt auf der Bank saß, zeigte sich in der ersten Hälfte leicht nervös und kassierte nach einem schnell ausgeführten Freistoß das 0:1.  Im Anschluss erarbeitete sich der SVS ebenfalls gute Chancen, die entweder das Tor verfehlten oder vom starken Gästekeeper pariert wurden.

Nach der Pause dominierte der SV Saig das Spiel, doch deutliche Chancen waren auch hier Mangelware, da die einzige Spitze Ali Winter seinen Bewacher nur selten abschütteln konnte und weitere aussichtsreiche Möglichkeiten mit überhasteten Fernschüssen vergeben wurden. Die große Chance den Siegtreffer zu erzielen hatte der FCL mit einem Strafstoß, M. Haas scheiterte jedoch an Diemand. Auch in der Folge war es der 2. Vorstand, der mit seinen katzenartigen Reflexen ein weiteres Tor der Gäste verhinderte.

Die Punkteteilung geht völlig in Ordnung, auch wenn das erbeutete Pünktchen Saig im Kampf um die Meisterschaft alles andere als hilfreich ist und Lenzkirch sich im Abstiegskampf keine Luft verschaffen konnte.

Aufstellung: Philipp Diemand, Daniel Gemsa, Thomas Pfrengle, Tiago Borges (65. Tiago Borges), Dominik Meise, Christian Grimm, Daniel Sigwarth, Patrick Faller, Nico Winter, Alexander Winter, Simon Latzel (45. Ralph Riedl)

Tore: 0:1 M. Haas (24.), 1:1 Chistian Grimm (60.)

 

Dieser Beitrag wurde unter Spielberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu 24. Spieltag: SV Saig – FC Lenzkirch 1:1 (0:1)

  1. prince sagt:

    Tiago Borges wurde also in der 65. Minute gegen Tiago Borges ausgewechselt? 😀

  2. Rübéry sagt:

    Pschschscht, nicht alle Erfolgsgeheimnisse verraten 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.