15. Spieltag: FC Gutmadingen – SV Saig 2:4 (1:1)

Nach der starken Leistung vergangene Woche gegen Immendingen ging es am Sonntag zum Zweitplatzierten nach Gutmadingen.

Die spielerisch sehr gute Heimmannschaft lies zu Beginn Ball und Gegner laufen, nach einem Freistoß von Nico Winter und Torschuss von Bartberger war der Gutmadinger Keeper nicht in der Lage den Ball festzuhalten, so dass Grimm nur noch zur frühen Führung abstauben brauchte. In Folge beschränkten sich die Saiger auf das Wegbolzen des Balles, dieser kam jedoch immer postwendend zurück und somit war der Ausgleich nur eine Frage der Zeit. Die erste Halbzeit war von Ballbesitz für die Gastgeber und taktisch gut aufgestellten Gästen geprägt, die geschickt die Räume zustellten.

Taubert drehte schließlich kurz vor und nach der Halbzeit das Spiel mit zwei gut getretenen Freistößen. Das Match schien aufgrund der Gutmadinger Überlegenheit verloren, doch mit Kampf, Laufbereitschaft und einem Freistoß von Patrick Faller (das Talent aus dem Rotkreuzweg traf zum ersten Mal im Trikot der Saiger) wurde der Ausgleich erzielt. In der letzten halben Stunde zahlte sich das harte Fitnesstraining von Carsten „Verstegen“ Winter aus, denn Saig hatte zunehmend mehr Spielanteile. Es war jedoch wieder ein Freistoß von Nöten um in Führung zu gehen. Schuchart schlenzte ähnlich wie in Lenzkirch 2009 den Ball aus 20 Metern in den Winkel. Kurz vor Schluss erzielte Ali Winter per Strafstoß den 2:4 Endstand, nachdem Schuchart im Strafraum gelegt wurde.

In einer sehr hart umkämpften Partie mit Blutgrätschen, Schwalben und vielen Emotionen fielen alle Tore nach Standardsituationen. Den mitgereisten Fans wurde jedoch ein Spektakel geboten, dass für manch anderen Auftritt in dieser Saison entschädigt.

Aufstellung: Marc Levering, Daniel Gemsa, Dominic Blattert, Tiago Borges, Christian Grimm, Daniel Sigwarth, Ralph Riedl, Patrick Faller (65. Thomas Pfrengle), Nico Winter, Viktor Schuchart (90. Simon Latzel), Oliver Bartberger (60. Alexander Winter)

Tore: 0:1 Grimm (7.), 1:1 Taubert (44.), 2:1 Taubert (52.), 2:2 Faller (67..), 2:3 Schuchart (80.), 2:4 A. Winter (90. FE).

 

Nächste Spiele:

Sonntag 13.11.2011

12.45 SV Saig 2 – FC Bernau 2

14.30 SV Saig – FC Bernau

Dieser Beitrag wurde unter Spielberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.