04. Spieltag: SV Saig 2 – SV Geisingen 2 0:2 (0:0)

Eine respektable Defensivleistung bot die Saiger Reserve und zum ersten Mal in dieser Saison kann man von einer Überlegenheit der Zweiten sprechen. Einzig die Chancenauswertung war ungenügend. So vergaben Edwin Inze und Mario Coric Chancen zu verdienten Führung ehe ein Freistoßtreffer und ein Strafstoß die Niederlage besiegelten.

Fazit: Es geht immer noch aufwärts und der erste Punkt dieser Saison ist nur noch eine Frage der Zeit!

Aufstellung: Gregor Sigwarth, Tristan Diemand, Benjamin Sigwarth, Jonas Kleiser, Alexander Kaltenbach, Jens Fuchs, Daniel Borges, Tiago Borges, Edwin Inze, Marco Ponick, Mario Coric

Tore: 0:1 (71.), 0:2 (79.)

Dieser Beitrag wurde unter Spielberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.